PLANCOMPANY
PlanCompany

Photovoltaik



Die Schlagworte "Klimaschutz" und "Erneuerbare Energien" sind Bestandteile unseres täglichen Sprachgebrauches geworden. Zu diesen Energien zählt insbesondere Photovoltaik.

Als Photovoltaik wird die direkte Umwandlung von Sonnenenergie in elektrische Energie bezeichnet. Diese Möglichkeit wird durch Solarzellen geschaffen.

Durch Photovoltaikanlagen kann man sich kostenlos, umweltfreundlich und vor allem unabhängig mit Strom versorgen. Der durchschnittliche Jahres-Stromverbrauch eines Einfamilienhauses beträgt ca. 3.500 kwh. Bereits mit 24m² und einer Dachneigung von 35 Grad kann diese Strommenge erzeugt werden und 2.700 kg CO2 vermieden werden.

Neue, moderne Anlagen bieten auch die Möglichkeit des Netzparalellbetriebes. Dabei kann Energie, die nicht zur eigenen Versorgung benötigt wird, ins Stromnetz eingespeist werden. Durch die Installation von 2 getrennten Zählern wird der Verbrauch sowie die eingespeiste Energie mit dem Netzbetreiber gegengerechnet.

Sie haben Fragen zu diesem Thema? Bitte kontaktieren Sie uns.